KICKBOXEN

Kickboxen_Head

Kickboxen – entwickelte sich aus Techniken des Karate, Tae Kwon Do, Thaiboxen und Boxen. Ziel sind Körpertreffer mit dem Fuß (Kicken) oder der Faust (Boxen). Kickboxen wird in Voll-, Semi- oder Leichtkontakt trainiert. (Kein Wettkampftraining).

Die vorwiegend an Pratzen geübten Fuß- und Fausttechniken schulen Koordinationsvermögen und Ausdauer. Kickboxen ist ein hervorragendes Ganzheitskörpertraining und erzielt im Bereich Fitness und Kondition beste Werte da der komplette Körper beansprucht wird. Im Training wird viel Wert auf Technik, Beweglichkeit, Stretching und Dehnung gelegt.

Ein Kampfsport wie Kickboxen ist eine der effizientesten Methoden seinen Körper zu trainieren. Aggressionen und Stress werden im Training optimal abgebaut. Der hohe Kalorienverbrauch und die Beanspruchung des Herz-Kreislaufsystems sorgen für schnellen Fettabbau.

Schnuppertraining jederzeit gratis – Termine Schnuppertraining