JUGEND KRAV MAGA

JugendKM_HeadJugend Krav Maga Concept – Die methodische Aufbereitung unseres Selbstverteidigungsprogrammes für Jugendliche unterscheidet sich in einigen markanten Punkten von der Kinderselbstverteidigung.Mit Jugendlichen können die Themen Gewalt, Aggression, Missbrauch etc. bereits ganz konkret angesprochen und diskutiert werden.

Auf dieser mentalen Reife aufbauend, werden mit Jugendlichen Abwehrtechniken für ganz konkrete Situationen eintrainiert und es wird – Bezug nehmend auf die zunehmende körperliche Stärke – auch davon ausgegangen, dass Chancen bestehen, sich in einer Situation entsprechend zur Wehr setzen zu können. Hier handelt es sich um einfache Abwehr- und Befreiungstechniken, Bewegungsmuster, Schlag- und Tritttechniken uvm. Aber auch hier nehmen natürlich wieder auch die Themen: Prävention (was kann ich tun oder lassen, damit ich nicht in gefährliche Situationen gerate), verbale Mittel (schreien, nein sagen), Hilfe organisieren, Taktik (Beweglichkeit, Flucht-Prinzip, Distanzen), Situationen einschätzen lernen (was ist gut, was ist nicht gut), Hilfsmittel einsetzen (Handy, Alltagsgegenstände) etc. einen wichtigen Teil des Unterrichts ein.

Stundenplan hier
Kein Training während der Schulferien!

Schnuppertraining
Schnuppertraining für Kinder- und Jugendtrainings sind jederzeit zu den angegebenen Trainingsterminen ohne Voranmeldung möglich. Lockere Sportbekleidung ist die richtige Ausrüstung (keine Schuhe, entweder barfuß oder in Socken).

Mehr Informationen: www.kids-kravmaga.at